Palliativberater sgd

0

Inhalt: Ein Palliativbegleiter kümmert sich um die Pflege, Versorgung sowie die Begleitung von Personen, die unheilbar krank sind und bald sterben werden. Ziel ist es, nicht nur den Patienten selbst, sondern auch dessen Angehörige zu begleiten. Verfasst wurde die Lerninhalte für den Kurs „Palliativbegleiter/in“ der sgd durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP). Auch richten Sie sich nach dem Standard der Bundesärztekammer sowie des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes, sodass Sie umfangreiche Kenntnisse erlangen werden.

Dauer: Bei einer wöchentlichen Studiendauer von etwa 10 Stunden dauert der Kurs ca. 12 Monate. Sie können den Studienservice sowie den kostenlosen Zugang zum Online-Campus jedoch ganze 18 Monate in Anspruch nehmen. Sie können zusätzlich an einem Präsenzseminar teilnehmen.

Teilnahmevoraussetzungen: Es gibt keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen. Allerdings sollten Sie zumindest das 23. Lebensjahr vollendet und einen mittleren Bildungsabschluss haben.

Abschluss: Nach Bearbeitung der Unterlagen erhalten Sie das Abschlusszeugnis der sgd. Sollten Sie am Seminar teilgenommen haben, erhalten Sie diesbezüglich ein Zertifikat.

Sie wünschen weitere schriftliche Informationen zu diesem Thema bzw. zu Ausbildungsangeboten? Dann geben Sie im Anschluss Ihre Kontaktdaten an ... Sie erhalten die Informationen per Post!








Ja, ich bin einverstanden per Post Informationen der jeweiligen Kooperationspartner zu erhalten. Es gelten damit auch deren Datenschutzbestimmungen (siehe unten)*

Ja, ich möchte auch per Mail vom Kooperationspartner kontaktiert werden.



*=Pflichtfeld

(Für die Übersendung Ihrer Daten in diesem Formular gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Datenschutzbestimmungen der Kooperationspartner: Siehe hier)