Heilpraktiker für Psychotherapie – Fachrichtung Systemischer Berater – BTB – Kombination

0

Inhalt: Ihnen wird in diesem Lehrgang umfangreiches Grundwissen vermittelt, welches dem Einstieg in die psychologische Praxis dient. Es erfolgt eine Kombination zwischen den Berufsbildern „Heilpraktiker für Psychotherapie“ und „Systemische Beratung“. Unter anderem erfahren Sie, wie Sie eine Veränderung innerhalb eines Systems (beispielsweise einer Familie) anregen, umsetzen und begleiten. Sie erhalten einen Überblick über alle zentralen Techniken und lernen unter anderem die Gesprächsführung sowie verschiedene Fragetechniken kennen.

Dauer: Die Regelstudienzeit dieses Lehrgangs dauert 18 Monate. Sie kann jedoch nach Absprache individuell angepasst werden. Sie müssen ca. 6 Stunden pro Woche arbeiten, um das Studium innerhalb der Regelzeit zu beenden und den gewünschten Abschluss zu erhalten.

Teilnahmevoraussetzungen: Um an diesem Studium teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 25 Jahre alt sein und ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Ebenso benötigen Sie mindestens einen Hauptschulabschluss und eine ausreichende geistige und körperliche Gesundheit.

Abschluss: Sie müssen zwei schulinterne Abschlussprüfungen absolvieren und erhalten entsprechend zwei Studienbescheinigungen mit sämtlichen im Studiengang gelisteten Inhalten. Diese können Sie beim Gesundheitsamt vorlegen. Zudem erhalten Sie zwei Abschluss-Zertifikate der BTB, und zwar „Psychotherapie (HPG)“ und „Systemische Beratung“. Anschließend erfolgt eine Überprüfung durch einen Amtsarzt. Sie erwerben lediglich die Abschlusszeugnisse „Grundlagen der Systemischen Arbeit“ und „Grundlagen der Psychotherapie“, wenn Sie nicht an der Prüfungssimulation und den Seminaren teilnehmen.

Sie wünschen weitere schriftliche Informationen zu diesem Angebot? Dann geben Sie im Anschluss Ihre Kontaktdaten an ... Sie erhalten die Informationen per Post!












post