Kunst- und Kreativitätstherapeut/in IEK

0

Das IEK (Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation) bildet an verschiedenen Standorten zum Kunst- und Kreativitätstherapeut/in aus. Die Standorte sind: Berlin, Braunschweig, Köln, Kanarische Inseln.

Das Ausbildungsziel besteht darin, die Qualifikation der therapeutischen Intervention mittels einer Methodenvielfalt bildnerisch-kreativer Methoden und Medien, wissenschaftlich fundierter Entspannungs­verfahren sowie verschiedener Elemente aus Gestalttherapie und psychodramatischer Psychotherapie zu erwerben. Diese konvergieren zu einem völlig neuen Ansatz der Kunst- und Kreativitätstherapie. Sie beinhalten ganzheitliche Erkenntnisse aus der nonverbalen Arbeit mit kreativen Medien und der therapeutischen Wirkung von Kunst, Psychologie und Pädagogik.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Themenblock I – Kunsttherapeutische Grundlagen
  • Themenblock II – Farbenlehre
  • Themenblock III – Formenlehre
  • Themenblock IV – Methoden der imaginativen Psychotherapie und wissenschaftlicher Entspannungsverfahren

Hier die direkten Links zu den einzelnen Standorten und Ausbildungen mit Preisen, Daten, ausführlichen Beschreibungen und Kontaktmöglichkeiten: