Kunst- und Kreativitätstherapeut/in IEK

0

Das IEK (Institut für Entspannungstechniken und Kommunikation) bildet an verschiedenen Standorten zum Kunst- und Kreativitätstherapeut/in aus. Die Standorte sind: Berlin, Braunschweig, Köln, Kanarische Inseln.

Das Ausbildungsziel besteht darin, die Qualifikation der therapeutischen Intervention mittels einer Methodenvielfalt bildnerisch-kreativer Methoden und Medien, wissenschaftlich fundierter Entspannungs­verfahren sowie verschiedener Elemente aus Gestalttherapie und psychodramatischer Psychotherapie zu erwerben. Diese konvergieren zu einem völlig neuen Ansatz der Kunst- und Kreativitätstherapie. Sie beinhalten ganzheitliche Erkenntnisse aus der nonverbalen Arbeit mit kreativen Medien und der therapeutischen Wirkung von Kunst, Psychologie und Pädagogik.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Themenblock I – Kunsttherapeutische Grundlagen
  • Themenblock II – Farbenlehre
  • Themenblock III – Formenlehre
  • Themenblock IV – Methoden der imaginativen Psychotherapie und wissenschaftlicher Entspannungsverfahren

Sie wünschen weitere schriftliche Informationen zu diesem Thema bzw. zu Ausbildungsangeboten? Dann geben Sie im Anschluss Ihre Kontaktdaten an ... Sie erhalten die Informationen per Post!








Ja, ich bin einverstanden per Post und/oder E-Mail Informationen der jeweiligen Kooperationspartner zu erhalten. Es gelten damit auch deren Datenschutzbestimmungen (siehe unten)*



*=Pflichtfeld

(Für die Übersendung Ihrer Daten in diesem Formular gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Datenschutzbestimmungen der Kooperationspartner: Siehe hier)

Und hier auch die direkten Links zu den einzelnen Standorten und Ausbildungen mit Preisen, Daten, ausführlichen Beschreibungen und Kontaktmöglichkeiten: